Nora Schmid

  • Staatlich anerkannte Logopädin (Medizinische Akademie Reichenau)
  • Bachelor of Science Logopädie (EuFH Brühl)
Nora Schmid Logopädin

Zusätzliche Ausbildungen und Zertifizierungen:

  • Zertifizierte LSVT®-Therapeutin
  • Zertifizierung LST-LTS-Therapeutin im Projekt: Lexikalisch-Syntaktische-Therapie bei Late-Talkern
  • Zweijährige Ausbildung am Institut für funktionale Stimmarbeit (Grundausbildung Modul I) bei Michael Heptner
  • Trainerin der Language Route / des Ich bin Max Konzeptes

Fortbildungen

  • Stimme:
    • 2010 Akzentmethode Modul I (Dr. phil. Karl-Heinz Stier)
    • 2014 Akzentmethode Modul II (Dr. phil. Karl-Heinz Stier)
    • 2014 Mit Sprechen bewegen – Einführung in die Atemrhythmisch angepasste Phonation® (AAP®) (Uwe Schürmann)
    • 2014 Effizient und alltagsorientiert: Stimmtherapie auf Basis der AAP® (Uwe Schürmann)
    • 2015 Die LAX VOX Methode (Stephanie Anne Kruse)
    • 2015 Effektives Stimmtraining mit der Loschky-Methode® – Einführungsseminar
    • 2015 Einblicke in das Estill Voice Training zur Anwendung in der Stimmtherapie (Stephanie Anne Kruse)
    • 2015 Funktionelle und organische Stimmstörungen – Die Heptner-Methode in der Stimmtherapie (Michael Heptner)
    • 2015 Praxisseminar – Die Heptner-Methode in der Stimmtherapie (Michael Heptner)
    • 2016 OsLo Modul I A „Osteopathie und Stimme” (Ulrike und Klaus Albrecht, Jana Sobo)
    • 2016 OsLo Modul I B “Osteopathie und Stimme“ (Ulrike und Klaus Albrecht, Jana Sobo)
    • 2016 OsLo Modul II A „Osteopathie und Schlucken“ (Ulrike und Klaus Albrecht, Jana Sobo)
    • 2016 Estill Voice Training Level One Course – Figures of Voice Control (Helga Søsted Westmark)

  • Kindersprache:
    • 2011 Kontextoptimierung & ESGRAF-R (Dysgrammatismus-Therapie) (Prof. Dr. Hans-Joachim Motsch)
    • 2011 Language Route & Ich bin Max (Detta Schütz und Kerstin de Haar)
    • 2012 Auditive Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (Manfred Flöter)
    • 2012 Wortschatztherapie nach dem patholinguistischen Ansatz (PLAN) Modul I & II (Prof. Dr. Julia Siegmüller)
    • 2013 Mehrsprachige Kinder und ihre Familien in der sprachtherapeutischen Praxis. Ein kultursensitiver Ansatz (Sebnem Kreutzmann)
    • 2013 Kindlicher Dysgrammatismus Modul I & II (PLAN) (Prof. Dr. Julia Siegmüller)
    • 2013 Praxisseminar Lexikon (PLAN) (Charleen Neumann)
    • 2014 Lexikalische und syntaktische Therapie bei Late Talkern mit komplexen Störungen (PLAN) (Monika Otto)
    • 2015 Wortfindungsstörungen evidenzbasiert therapieren (PLAN) (Judith Beier)
    • 2018 TEXT – Kindliche Textproduktion als Marker für die Grammatikentwicklung zwischen 3 und 6 Jahren (PLAN) (Ulrike Fiedler)
    • 2018 Phonologie – Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen (Inula Groos)

  • Neurologische Störungen:
    • 2011 Restaphasie & leichte Aphasie (Dr. Gabriela Barthel)
    • 2011 Die Behandlung der respiratorischen und phonatorischen Störungen bei Dysarthrie (Dr. Matthias Vogel)
    • 2011 Funktionelle Dysphagietherapie-Grundkurs (Dr. Gudrun Bartolome)
    • 2011 Funktionelle Dysphagietherapie-Aufbaukurs (Dr. Gudrun Bartolome)
    • 2012 Situationsbezogene – und alltagsorientierte Aphasietherapie (Dr. Inga Weng)
    • 2012 Intensivtherapie bei Patienten mit chronischer Aphasie (Dr.Gabriela Barthel)
    • 2012 Lee Silverman Voice Treatment® – LSVT Loud® zur Behandlung bei M. Parkinson (Cynthia Fox und Lorraine Ramig)
    • 2017 Logopädische und neuropsychologische Rehabilitation – Schnittstellen und Herausforderungen in Diagnostik und Therapie (Wolfgang Kühne)

  • Sonstiges:
    • 2012 APW- anerkannter Einführungskurs in das Affolter-Modell (Dr. Felicé Affolter und Dr. Walter Bischofsberger, CH) http://www.apwschweiz.ch/ http://www.affolterteam.de
    • 2014 Einführung in die Mundfunktionstherapie nach Padovan, ORT/Castillo Morales und FMP (Petra Schuster)



Mitglied im Berufsverband LOGO Deutschland
Mitglied im deutschen Bundesverband der Logopädie www.dbl-ev.de

zurück zu „Team“